Anmelden
Allgemein

Sie sind Student und arbeiten regelmäßig neben dem Studium, um Ihren Lebensunterhalt zu finanzieren?

Diese Zeit können Sie sinnvoll für Ihr Studium verwenden, denn in Zusammenarbeit mit der KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau - bieten wir Ihnen zur Finanzierung der Lebenshaltungskosten den KfW-Studienkredit an.  Als Partner der KfW vor Ort übernehmen wir für Sie die formelle Antragsbestätigung und leiten Ihren Antrag an die KfW weiter.

Voraussetzungen zur Förderung in Kürze:

Sie studieren im Erst- oder Zweitstudium.

Sie sind volljährig und bei Finanzierungsbeginn nicht älter als 44 Jahre.

Sie studieren an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit Sitz in Deutschland.

Details
Was wird gefördert?

Die KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau - finanziert Ihre Lebenshaltungskosten während des Studiums unabhängig vom Studienfach. Es spielt keine Rolle, ob Sie in Vollzeit, Teilzeit oder berufsbegleitend studieren. Auch Fernstudiengänge sind möglich. Auslandssemester werden ebenfalls gefördert, wenn Sie weiterhin in Deutschland immatrikuliert sind. Ihre Hochschule muss ihren Sitz in Deutschland haben und staatlich anerkannt sein.

Diese Studiengänge werden gefördert:

  • grundständiges  Erststudium
  • Zweitstudium (weiteres grundständiges Studium)
  • Zusatz-, Ergänzungs- oder Aufbaustudium (postgraduales Studium) oder
  • Master (postgraduales Studium)

Außerdem:

  • Promotion

Das Förderprodukt kommt nicht in Frage für:

  • Studiengänge an Berufsakademien
  • vollständig im Ausland absolvierte Studiengänge  
Wer wird gefördert?

Die KfW fördert Sie – unabhängig von Ihrem Einkommen und dem Ihrer Eltern – wenn Sie

  • 18 bis 44 Jahre alt sind

und folgende Voraussetzungen erfüllen:

Sie sind

  • deutscher Staatsbürger mit inländischer Meldeadresse oder
  • Familienangehöriger eines deutschen Staatsbürgers, halten sich mit ihm in Deutschland auf und sind hier gemeldet (Ihre Staatsbürgerschaft spielt keine Rolle.)
  • EU-Staatsbürger, halten sich rechtmäßig seit mindestens drei Jahren ständig in Deutschland auf und sind hier gemeldet oder
  • Familienangehöriger eines solchen EU-Staatsbürgers, halten sich mit ihm in Deutschland auf und sind hier gemeldet (Ihre Staatsbürgerschaft und die Dauer Ihres bisherigen Aufenthalts in Deutschland spielen keine Rolle.)
  • Bildungsinländer  und in Deutschland gemeldet.  
Konditionen

Kredithöhe
Je nach Wunsch werden Ihnen monatlich zwischen 100 und 650 Euro ausgezahlt:

  • bei einem Erst- oder Zweitstudium bis zu 14 Semester lang
  • bei einem postgradualen Studium oder einer Promotion bis zu 6 Semester lang

Immer bis zum 15.03. oder 15.09. können Sie den monatlichen Auszahlungsbetrag an Ihre aktuellen Bedürfnisse anpassen. Die Auszahlung des Gesamtbetrags in einer Summe ist nicht möglich.

Weitere Details - zur Auszahlungs- und Tilgungsphase - entnehmen Sie bitte der Internetseite der KfW.  

 

So können Sie den Studienkredit beantragen

Um den KfW-Studienkredit zu beantragen, besuchen Sie bitte die Internetseite der KfW und beachten die dort detailliert beschriebene Vorgehensweise. Mit den ausgedruckten und ausgefüllten Formularen können Sie bei unseren Ansprechpartnern für den KfW-Studienkredit vorbeischauen. Bitte vereinbaren Sie hier vorab einen Termin.

Gerne kümmern wir uns dann in einem persönlichen Gespräch um alle weiteren Schritte.

Ansprechpartner bei Ihrer Sparkasse Bensheim

Sascha Spaar

Telefon +49 6251 18-664
bahnhofstrasse@sparkasse-bensheim.de

 

 

Sandra Rittinger

Telefon +49 6251 18-908
lorsch@sparkasse-bensheim.de

i